Ökumenische Umweltgruppe Lichtenrade auf dem Fest der Kirchen

 

Am Sonnabend, 8. September 2018,  findet auf dem Alexanderplatz zwischen Weltzeituhr und Brunnen der Völkerfreundschaft wieder das Fest der Kirchen statt.  Viele Gruppen stellen ihr religiöses, soziales und kulturelles Engagement vor. Nach dem ökumenischen Gottesdienst um 18 Uhr gibt es noch ein Open Air Konzert.

Die Ökumenische Umweltgruppe Lichtenrade wird auch mit einem Stand vertreten sein und ihre Arbeit vorstellen.

Da am 8. September weltweit Aktionen zur Rettung des Klimas stattfinden, wird hierzu um 13:50 Uhr  ein zehnminütiger Bühnenbeitrag erfolgen unter dem Motto: "Jetzt handeln: Für Kinder und Enkel. Für Nachhaltigkeit. Gegen Klimazerstörung!"

Seien sie dabei, mit oder ohne Schilder und Transparente!

Treffpunkt: 13:20 Uhr  an unserem Stand Nr. 48!

 

Margrit Schmidt